"Organversagen und ethische Aspekte in der Intensivmedizin"

25. und 26. November 2011
Orthopädisches Spital Speising, 1130 Wien, Speisinger Straße 109


Kongresspräsident:
Prim. Dr. Johann Blasl,
Leiter der Abteilung für Anästhesiologie & Intensivmedizin im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien

Zum fünften Mal fanden heuer die Kongresstage Anästhesie & Intensivmedizin statt, an denen der Kongresspräsident Prim. Dr. Johann Blasl, Leiter der Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin am KH Barmherzige Schwestern Wien rund 120 interessierte Teilnehmer begrüßen konnte. Die heurige Veranstaltung am 25. und 26. November behandelte das Thema "Organversagen und ethische Aspekte in der Intensivmedizin" und wurde im Orthopädischen Spital Speising in Wien abgehalten. Eine begleitende Industrieausstellung an beiden Veranstaltungstagen bot die Möglichkeit zum regen Austausch zwischen den Kongressteilnehmern und der Industrie.


Medieninformation "Mit dem Tablet-PC zum Patientenbett" vom 23.11.2011