„Intensivmedizin quo vadis?“
Spannungsfeld Ethik - Ökonomie - Wissenschaft

7. und 8. November 2014
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, Schlossberg 1, 4910 Ried


Kongresspräsident:
Prim. Dr. Peter Hohenauer
Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried

Am 7. und 8. November 2014 fanden die Kongresstage Anästhesie & Intensivmedizin im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried statt. Kongresspräsident Prim. Dr. Peter Hohenauer, Leiter der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Rieder Schwerpunktspital, hat bei der Auswahl der Themen einen Schwerpunkt auf die Intensivmedizin und dabei auf ethische Entscheidungsprozesse am Lebensende gelegt.

Medieninformation vom 7. November 2014: Ethik in der Intensivmedizin