Die Akademie_SanktVinzenzStiftung arbeitet seit fast 10 Jahren im Auftrag der „Sankt Vinzenz gemeinnützigen Privatstiftung der Barmherzigen Schwestern“ und bietet Seminare und Kongresse für alle Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen an. Darüber hinaus richten wir uns auch an alle anderen Interessierten, die sich mit den vielfältigen Themen, die uns im Bereich des Gesundheitswesens beschäftigen, auseinandersetzen wollen.


Die als zunehmend komplex und flüchtig wahrgenommene Welt um uns herum erfordert ein neues Denken und Arbeiten. Auch das Gesundheitswesen ist davon nicht ausgenommen. Digitalisierung und New Work bestimmen die Diskussion und das Nachdenken. Wie können wir uns in die sich rasch verändernde Welt einfügen – persönlich, im Team und als Führungskraft? Wie können wir wettbewerbsfähig bleiben und dabei die Behandlung und Genesung der Patient/innen im Fokus behalten?

Mehr als je zuvor geht es darum, auch auf die eigene Gesundheit und Widerstandskraft zu achten, die Kommunikations-, Empathie-, aber auch Konfliktfähigkeit zu schulen und dabei selbständiges Denken und ethisches Handeln in den Vordergrund zu stellen. Mit dem vorliegenden Seminar- und Kongress-Programm wollen wir Sie auf diesem Weg unterstützen und freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Beiträge zur laufenden Verbesserung unseres Angebots!

 

Elisabeth Pollhammer, MBA, Direktorin
Eva Weissberg-Musil, Programmleiterin

 

Programm 2020 zum Download

Der rote Faden – von der Anmeldung bis zur Veranstaltung 2020 zum Download

Gerne senden wir Ihnen den Seminarkatalog 2020 zu und bitten um Ihre Bestellung unter akademie@sankt-vinzenz-stiftung.at.

 

 Erwachsenenbildungs-Qualitätssiegel des Landes OÖ