Freundlichkeit, rhetorische Sicherheit, Einfühlungsvermögen sowie Engagement und
ein entsprechender Servicegedanke bestimmen beim telefonischen (Erst-) Kontakt,
z.B. auch mit niedergelassenen / einweisenden Ärzt/innen, maßgeblich das Image einer
Organisation und die Entscheidung des Anrufers / der Anruferin für das Krankenhaus.

Ziele
  • Souveräner Umgang mit individuellen Problemstellungen
  • Kompetente, an den Menschentyp angepasste Gesprächsführung
  • Privatsphäre und Datenschutz werden sensibel gehandhabt
  • Schwierige Gesprächssituationen werden selbstbewusst,
    diplomatisch und lösungsorientiert gelenkt
  • Stärkung der Frustrationstoleranz im Umgang mit emotionalen
    Eskalationen und persönliche Abgrenzung
Dauer
1 Tag (09:00-17:00 Uhr)
Zielgruppe
alle Mitarbeiter/innen – vor allem in Sekretariaten von Stationen, Ambulanzen und Stützpunkten und nicht leitendes medizinisches Personal wie Turnusärzt/innen und Sekundärzt/innen (max. 12 Personen)
Termin
23.09.2020
Anmeldung
Ort
Barmherzige Schwestern Linz-Elmberg
Trainer/in
Regina Sitnik
Kosten
€ 276,– exklusive 10 % MwSt.

PDF zum Download